Warum Peru?

Warum Peru


hier geht es zu “50 Fragen über Peru”: KLICK


Offenes wirtschaftliches Umfeld:

  • Freihandelsabkommen mit EU und allen relevanten Ländern weltweit
  • Pazifik-Allianz Mitglied

 

Makroökonomische und finanzielle Stabilität:

  • Realwachstum von BIP – stabil zwischen 3-5%p.a.
  • Inflationsrate – stabil zwischen 2-4% p.a.
  • Bruttostaatsschulden – stabil bei ca 20% vom BIP
  • Kreditrating (Staatsanleihen) – A3 (Moody’s); BBB+ (Standard & Poor’s)
  • Intakte Alterspyramide – Durchschnittsalter etwa 25 Jahre

 

Strategische geographische Lage als Brücke in Südamerika:

  • gleiche Zeitzone wie New York, USA
  • innerhalb von ca 4 Flugstunden alle wesentlichen Hauptstädte Südamerikas erreichbar

 

Außergewöhnliche Landschaftszonen:

  • Küste (Wüste), Anden (Berge), Regenwald
  • 2.400 Kilometer Küstenlänge
  • prachtvolle Flora und Fauna

 

Arbeitskräfte:

  • Hochqualifizierte, mehrsprachige Arbeitskräfte – u.a. im Exportsektor, IT-Softwareentwicklung
  • Wettbewerbsfähiges Arbeitslohnniveau

Freier Kapitalverkehr.

 


NEWSLETTER

Über Peru informiert bleiben!

* bitte ausfüllen

so bleiben wir mit Dir im Kontakt, auch Marketing.

Deine Daten werden nur bei uns verarbeitet. Versprochen! Weitere Infos www.peruconsult.de/ impressum_datenschutzerklaerung/

!Herzlich Willkommen in Peru!

Peru-Blog