Was eine Österreicherin und einen Peruaner verbindet

  • -

Was eine Österreicherin und einen Peruaner verbindet

Category : Allgemein

Manuela Scheffel und Alcides Benavente lernten sich in Österreichs Hauptstadt kennen und entdeckten schnell ihre verbindende Leidenschaft für Lateinamerika.

Die Pädagogin aus Wien und der Volkswirtschaftler aus Cusco wollten beide die lateinamerikanische Kultur mit all ihrem Facetten im deutschsprachigen Europa bekannt machen und gründeten 2016 dem gemeinnützigen Verein “Lateinamerikanische Akademische Kulturzentrum (LAK)” mit Sitz in Wien . LAK setzt sich hauptsächlich für die akademische Forschung, Analyse und Förderung der lateinamerikanischen Kultur in Europa ein und bietet ein vielfältiges Angebot an akademischen, wirtschaftlichen und kulturellen Projekten und Veranstaltungen.

Manuela und Alcides sind meine Gäste im Podcast und unterhielten sich mit mir über die kulturellen Unterschiede zwischen Österreich und Peru, die Herausforderungen bei der Gründung von LAK und die geplanten Anlässe rund um die 200-jährige Unabhängigkeit Perus. Hör dir an, was die beiden Lateinamerikaspezialisten zu sagen haben. Hier geht’s zum Podcast.

Mehr Informationen über LAK findest du hier


Dein gratis Newsletter

Dein Gratis-Newsletter für dich

* bitte ausfüllen

und erhalte Peru-Tipps

Deine Daten bleiben verschlossen Versprochen! Weitere Infos www.peruconsult.de/ impressum_datenschutzerklaerung/

!Herzlich Willkommen in Peru!

Peru-Blog