Soziale Projekte

Sozial_Projekt

Liebe Kunden,

unternehmerische Verantwortung nachhaltig zu übernehmen und damit einen Beitrag zur Überwindung der sozialen Unterschiede in Peru zu leisten, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Wir haben uns für das Hogar San Camillo entschieden. Der 1995 gegründete gemeinnützige Verein hilft HIV-infizierten Menschen, indem er Kleidung, Kunststoffverschlüsse oder Elektorgeräte sammelt und diese recyceln lässt. Wir tragen insbesondere durch Zulieferung von Kunststoffverschlüssen zum Erfolg bei, indem wir in zahlreichen Haushalten diese Verschlüsse sammeln lassen.

Wir unterstützen damit das Engagement des Club Adulto Mayor de Jacaranda II, San Borja, und insbesondere von Frau Clemencia Diaz Serpa (†15.08.2014), eine Mitarbeiterin von EHRSAM PERU-CONSULT, der allerersten Stunde.

Sozial_Projekt


Erfolgsstrategien für Peru-Business

Anmeldung für weitere Informationen

* erforderliche Angaben