PERU – Katholische Kirche: Deutsche Bischöfe

  • -
Kirche_Katholisch

PERU – Katholische Kirche: Deutsche Bischöfe

Tags :

Category : Allgemein

PERU – Katholische Kirche: Deutsche haben Tradition – Chancen für Mittelstand und Volunteers

1951 kam Pater Josef Mauermann über den Pazifik aus China nach Lima. Nachdem sich die Tätigkeit in der Pfarrei San Felipe für die chinesische Gemeinde zerschlug, entschloss er sich eine deutschsprachige Gemeinde zu gründen. Die Gemeinde San José war geboren und ist heute eine von weltweit über 160 deutschsprachigen katholischen Pfarreien im Ausland.

Adresse

Deutschsprachige katholische Gemeinde San José
Av. Dos de Mayo 259
Apartado 18-0445
Lima 18 (Miraflores)

Peru und Deutschland

Seit 1986 besteht eine Partnerschaft zwischen der Erzdiözese Freiburg und der Katholischen Kirche in Peru. Inzwischen engagieren sich rund 140 Gemeinden und Verbände in der Partnerschaftsarbeit, die auf 3 Säulen basiert: Kommunikation, Spiritualität und Solidarität.

Aus dieser Beziehung ist das Voluntario-Programm für deutsche Freiwillige in Peru entstanden. Als Folge daraus entwickelte sich wiederum das „VAMOS!“-Programm für peruanische Freiwillige in Deutschland.

Regelmäßig werden Deutsche zu Bischöfen in Peru benannt.

  • So wurde der Pfarrer Reinhold Nann zum Bischof der Territorialprälatur Caravelli ernannt. Die 1957 entstandene Territorialprälatur hatte als ersten Bischof den Deutschen Friedrich Kaiser.
  • Im Bistum Chosica welches 1996 als Gebietsabtretung des Erzbistums Lima errichtet wurde, war der erste Bischof der aus Deutschland stammende Norbert Strotmann.

Die römisch-katholische Kirche repräsentiert rund 85% aller Gläubigen in Peru. Der evangelische Glaube ist bei rund 10% der Bevölkerung finden, andere nichtchristliche Gruppen kommen auf rund 5%.

Im Jahre 1915 wurden in Peru fast 100 Jahre nach der Unabhängigkeit von Spanien, im Jahre 1821, die Religionsfreiheit eingeführt. Immer wieder wird kritisiert, dass der Staat weiterhin die römisch-katholische Kirche bevorteilt.

Pabstbesuche

  • Papst Johannes Paul II besuchte Peru 1985, für 5 Tage, und 1988, für 2 Tage.
  • Pabst Benedikt hat Peru nicht besucht.
  • Pabst Franziskus reist 2018 nach Peru. Es steht ein Besuch im Regenwald, in der Amazonas-Stadt Puerto Maldonado, auf dem Programm. Es folgen Besuche im Norden an der Küste in Trujillo und in der Hauptstadt Lima. Ein Freiluftgottesdienst an der Costa Verde und der Besuch der Kathedrale sind Teile des Programms in der peruanischen Hauptstadt.

Bistümer in Peru

Immediat: Militärordinariat Apostolische Vikariate Iquitos, Jaén en Peru o San Francisco Javier, Pucallpa, Puerto Maldonado, San Ramón, Yurimaguas

  1. Erzbistum Arequipa: Bistum Puno, Bistum Tacna y Moquegua, Territorialprälatur Ayaviri, Territorialprälatur Chuquibamba, Territorialprälatur Juli
  2. Erzbistum Ayacucho o Huamanga: Bistum Huancavelica, Territorialprälatur Caraveli
  3. Erzbistum Cuzco: Bistum Abancay, Territorialprälatur Chuquibambilla, Territorialprälatur Sicuani
  4. Erzbistum Huancayo: Bistum Huánuco, Bistum Tarma
  5. Erzbistum Lima: Bistum Callao, Bistum Carabayllo, Bistum Chosica, Bistum Huacho, Bistum Ica, Bistum Lurín, Territorialprälatur Yauyos
  6. Erzbistum Piuara: Bistum Chachapoyas, Bistum Chiclayo, Bistum Chulucanas, Territorialprälatur Chota
  7. Erzbistum Trujillo: Bistum Cajamarca, Bistum Chimbote, Bistum Huaraz, Bistum Huarí, Territorialprälatur Huamachuco, Territorialprälatur Moyobamba

Stichworte im Internet zur katholischen Kirche in Peru:

  1. Katholische Gemeinde Deutscher Sprache San José Lima
  2. Katholisches Auslandssekretariat der Deutschen Bischofskonferenz
  3. Ernennung Reinhold Nann zum Bischof
  4. Voluntario-Programm des Bistums Freiburg
  5. Caritas Freiwilligenprogramm
  6. Seitenwechsel-Programm des Bistums Essen-
  7. „VAMOS!“-Programm Bistum Freiburg
  8. Katholische Kirche in Peru (spanisch)

Chancen für Mittelstandler: Beispiel Kirchenzubehör Online-Handel

  • schreibmayr.de
  • shop-katholisch.de

Fazit: Die katholische Kirche Perus pflegt einen engen Austausch mit Deutschland.

 

 


Erfolgsstrategien für Peru-Business

Anmeldung für weitere Informationen

* erforderliche Angaben