Category Archives: Einkäufer

  • -
Superfood (2)

PERU – Superfoods: Trends und Chancen

Category : Allgemein , Einkäufer

Quinua, Chia, Cacao Nibs, Curcuma, Noni, Sancha Inchi, Camu Camu und viele weitere Namen gewinnen in Deutschland an Bekanntheit und Bedeutung.

Nicht nur Sportler, Menschen mit vegetarischer oder veganer Ernährung entdecken Superfoods für Ihre Ernährung und fördern das Interesse an diesen Lebensmitteln aus Peru und anderen Ländern.

Meine persönliche erste Begegnung mit Superfoods war bereits 1999. Es war Quinua-Suppe in Peru, ohne zu wissen,welche zahlreichen Nährstoffe Quinua besitzt.

Quinua hatte zu dieser Zeit den Status, als Essen für Arme zu gelten. Vielleicht vergleichbar in Deutschland mit Linsen.

 

Was sind Superfoods?

  • „Superfoods“ ist ein reiner Marketingbegriff, der Lebensmittel mit angeblichen Gesundheitsvorteilen beschreibt. Der Begriff „Superfoods“ wird bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts verwendet. Also seit mehr als 100 Jahren.
  • Im Oxford English Dictionary ist nachzulesen, dass Superfoods als nährstoffreiche Lebensmittel, das als besonders förderlich für Gesundheit und Wohlbefinden erachtet wird.

 

Warum kommen viele Superfoods aus Peru?

  • Superfoods finden sich auch in Deutschland und anderen Ländern. Peru ist jedoch besonders. Durch seine Landschafts- und Klimazonen werden traditionell viele verschiedene Superfoods seit je her angebaut und gegessen.
  • Von den weltweit 144 Mikroklimazonen finden sich alleine 74 davon in Peru. Jahrelang gerieten diese im eigenen Land jedoch in die Vergessenheit.

 

Trends bei Superfoods aus Peru

  • Jedem Superfood werden bestimmte Eigenschaften zugeschrieben. Diese werden immer wieder kontrovers in den Medien diskutiert. Häufig werden wissenschaftliche Untersuchungen in den Industrieländern, der Essenskultur in Peru gegenübergestellt.
  • Für mich ist das etwas vergleichbar mit der traditionellen chinesischen Medizin versus der westlicher Medizin, oder Arzt versus Heilpraktiker. Ich persönlich glaube, dass eine gesunde und natürliche Ernährung für Körper und Geist förderlich sind.
  • Die überlieferten Geschichten in Peru erzählen von nachfolgenden aufgeführten Wirkungen, es kann aber auch sein, dass dem nicht so ist.

 

3 Produkte aus Peru

1) MACA
a) kommt in 3 Auswirkungen vor: schwarzes,rotes gelbes
b) wird lustanregende Wirkung nachgesagt
c) soll Wechseljahrbeschwerden oder Unfruchtbarkeit lindern

2) KAKAO NIBS (Cacao Nibs)
a) Stücke von geschälten, rohen Kakaobohnen, die anschließend getrocknet und fermentiert werden
b) reich an Magnesium und Kalzium
c) soll bei der Konzentration helfen

3) NONI
a) Frucht des Nonibaums (indischer Maulbeerstrauch)
b) Noni gibt es als Saft, Tee, Püree oder Konzentrat
c) soll bei Herz-Kreislaufkrankheiten und Depressionen helfen, bei Magengeschwüren und Entzündungen. Außerdem soll es Anti-Aging-Effekte haben, Krebs vorbeugen und Falten reduzieren

+ Bonusprodukt

KURKUMA (Curcuma)
a) auch gelber Ingwer genannt
b) soll bei Magen- und Nierenbeschwerden, Gallensteinen und Gallenblasenentzündungen helfen
c) soll Anti-Aging Eigenschaften besitzen

 

Wo liegen die Chancen für deutsche Unternehmer?

  • Bei den weltweiten Markteinführungen von Superfoods liegt Deutschland nach den USA auf Platz 2.
  • Der rasante Anstieg von Markteinführungen ist ein Ergebnis der starken Verbrauchernachfrage nach nährstoffreichenLebensmitteln. Im Sinne der Nachhaltigkeit und Hilfe ist es wünschenswert die Produkte aus dem Hochland zu vermarkten. Also von Kleinbauern und Kooperativen, die diese säen und ernten.

 

Wer sind deutsche Partner die unterstützen?

1. Erste Anlaufstelle ist das PERU TRADE OFFICE der peruanischen Regierung in Hamburg. Das Team hält viele Informationen vor und besitzt exzellente Kontakte
www.perutradeoffice.de

2. Eine wichtige deutsche Regierungsbehörde ist das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL). Es nimmt vielfältige Aufgaben im Bereich der Lebensmittelsicherheit wahr. Es verfolgt das Ziel, Risiken transparenter zu kommunizieren und Risiken zu managen, bevor aus ihnen Krisen entstehen.KONTATKSTELLE zu NOVEL FOOD
www.bvl.bund.de/

3. Hilfreich und interessant sind der Überblick über Verbände für die Zielgruppe der vegangen Ernährung. Die Seite UMWELTBLICK.DE fastviele Infos zu vegangen Verbänden&Organisationen zusammen.

www.umweltblick.de

4. Wer nachlesen möchte was es für Superfoods gibt und welche Eigenschaften diese haben, ist auf der Seite von SUPERFOODWISSEN richtig. Wie der Name bereits sagt, ganz viele Informationen zu Superfoods
www.superfoodwissen.org

 

Fazit
1) Superfoods sind reich an Nährstoffen
2) Menschen vertrauen Superfoods
3) In Peru wachsen viele verschiedene Superfoods
4) Deutsche lieben Superfoods und schätzen diese
5) Deutschland ist ein Absatzmarkt für Superfoods aus Peru

 

Produktlinks auf Amazon:
Maca
Kakao Nibs
Noni
Kurkuma

 

Weitere Produktseiten finden sich hier:
www.maca-kapseln.de
www.kakao-nibs.de
www.noni.de
www.curcumin-kurkuma.de

 

Link zum Expertenvideo von Holger Ehrsam sowie als Bonus die dazugehörige Präsentation gibt es hier zu bestellen: Superfood.

 

Beste Grüße
Holger Ehrsam


Erfolgsstrategien für Peru-Business

Anmeldung für weitere Informationen

* erforderliche Angaben